Das neue und besondere Jahr – Mit Karacho und HighSpeed in das neue Jahr 2021!

Mit Karacho und HighSpeed in das neue Jahr 2021!
Mit Karacho und HighSpeed in das neue Jahr 2021!
Lesezeit: 3 min.

Mit Karacho und HighSpeed in das neue Jahr 2021!

Das neue Jahr beginnt ganz besonders. Es verspricht uns vorab schon sehr viel. Oder sind es doch wieder mal mehr nur Hoffnungen?

Das Jahr 2021 steht vor der Tür. Und als hätten wir ein Jahr wie jedes andere hinter uns, so rasen die ersten Tage so an einem vorbei. Mir geht das so. Ach wie waren die Weihnachtstage anstrengend. Ach und der Herbst. Ja, und eigentlich war das Jahr 2020 zum …

Für mich war das Jahr ein gutes Jahr. Vergleichbar wie die Jahre zuvor. Gesundheitlich sind wir alle in unserem Rahmen geblieben. Und alles andere stellte sich ebenso ein.

Die Marketingeffekte kamen so langsam in ihre Wirkungsphasen. Aber was passierte eigentlich im Grunde genommen wegen der Pandemie? Hier wurde zuerst die Richtung markiert und letztlich immer so ein weiter so. Nun: Was soll das mit der Pandemie!

Letztlich erlebte die digitale Welt ein Jahrundert Jahr. Ein Erfolg folgte dem anderen. Ob Zoom oder Teams. Alles kam ganz schnell im Wortschatz der deutschen vor. Über Nacht wurden die Online Meetings und – Konferenzen geboren. Aber waren diese Tools nicht schon vor der Pandemie am Markt?

JA- Aber das wollte bis dahin keiner nutzen. Denn der Flug nach München oder die Reise nach Berlin für den 3 Tage Event, das gehörte bis gestern zum Business.

Business – Begriffserklärung, zumindest der Versuch: lt. Wikipedia – >

Business (englisch für „Unternehmen“, „Geschäft“, „Gewerbe“ oder „Geschäftsleben“, von altenglisch bisiġnes für „beschäftigt“) bezeichnet: im Englischen den Handel mit Gütern und Dienstleistungen und so weiter.

Hier ist schon mal nichts mit Übernachtung und Frühstück erkennbar. Aber woher kamen diese Meetings, diese Konferenzen. Ja, diese vielen, vielen Reisen ob im unteren, im mittleren bis hin ins obere Management?

Nun ja: Stellen sie sich bitte hier diese Frage selbst. Ich kann ihnen nur so viel sagen: Die eine Antwort kann ich ihnen nicht liefern.

Dies kann nur einmal aufzeigen, wo wir uns hin ‘verirrt’ haben? NEIN: Soweit NICHT! Sicher sind Meetings – und Konferenzen wichtig. Neben dem persönlichen Kontakt nehmen wir auch so viel vom Gegenüber und der Location auf. Das bleibt auch sicherlich bestehen. Nur in einer neuen Form eben. Aber bei einigen Kurzreisen steht sicherlich der Kosten / Nutzen Faktor dagegen. Oder besser: Kurzreise mit dem Flugzeug von Köln nach Berlin. Den eigenen CO2-Fußabdruck im Vorfeld errechnen. Auch die An – und jeweilige Abfahrt mit ÖPNV, Taxi, Mietwagen oder eigenem PKW kann in dieser CO2 Datensammlung enthalten sein. Neben diesen Daten wir auch schnell der zeitliche Aufwand erkennbar … Diese Punkte zumindest behaupten sich als echte Kriterien. Letztlich am Ende der Betrachtung wird das Dilemma schnell sichtbar … Diese Reise auf ein Online Meeting zu reduzieren!

Ich könnte mir vorstellen: Neuland in der Pandemie …

Wir bieten auch in diesem Jahr wieder gerne unsere Dienstleistungen in der Beratung und darüber hinaus an. In der Hoffnung, dass die Pandemie in diesem Jahr besiegt und sie alle gesund bleiben. Freuen wir uns auf sie.