Lesezeit: 3 min.

Markklößchensuppe mit echt leckeren Markklößchen, Tafelspitz mit Meerrettichsoße – hier die Vorbereitungen:

EINKAUFEN … Auch hier gehört schon die nötige Aufmerksamkeit dazu, damit auch alles frisch und lecker wird!

 

Zutaten

aus 3 Rinderknochen

1 Suppenfleisch

1 schönes Stück

Knochenmark

Leiterstück

Tafelspitz

4 Ei(er)
1 Bunt, hacken Petersilie, nach Wunsch
1 TL

1 TL

1 TL

Salz

Pfeffer

Muskat

3 Brötchen, (vom Vortag)
500 gramm

100 gramm

Semmelbrösel

Butter

1 Stange

1 kleine Knolle

4 kleine

1 kleine Spitze

Lauch

Sellerie

Möhren

Meerrettich

Zeiten/Ergebnis

20 Minuten Vorbereitungen, schneiden, säubern
1 Stunde

45 Minuten

Garzeit Suppe
10 Minuten kneten und rollen
80 Markklössßchen, größtenteils einfrieren
1 Suppenfleisch
2 Beinscheibe für die Folgewoche
1 Tafelspitz

Nach dem Einkauf alles abwaschen. Einen großen Topf mit Wasser befüllen. Und nun alle Zutaten nacheinander ins Wasser geben. Lauch, Möhren, Sellerieknolle sowie Suppenfleisch (Leiterstück)!

Petersilie, Sellerieknolle
Petersilie, Sellerieknolle, Möhren, gewaschen
Wasserpott
…nach und nach hereinspazieren …

Das Mark wird aus den Knochen ausgelassen und in einen kleinen Topf gegeben. Am Ende kommen auch diese Knochen ins Wasser. Zu dem Mark 100 Gramm Butter dazu. Leicht anwärmen und zur Seite für die Markklößchen stellen. Da wir nicht genügend Markknochen mehr bekamen, nehmen wir noch 2 Beinscheiben dazu. Das Mark hier ebenfalls entnehmen und die Beinscheiben dazu ins Wasser geben. ACHTUNG: Nach 1,5 Stunden müssen diese Beinscheiben raus!

Beinscheiben
Mark entfernen
All IN …
SemmelbröselWegmehl

Die Brötchen einweichen und Semmelbrösel in einer großen Schüssel vorbereiten. Salz, Muskat und Pfeffer, 4 Eier und die 3 ausgequetschten Brötchen dazugeben. Petersilie gehackt und 4 Eier. Zuletzt kommt das Mark dazu. Und jetzt erst mal: KNETEN!!!

Brötchen
Mark mit Butter erhitzt
Vorbereitung Markkloß
Alles für die KUGEL

Kneten und rollen und rollen. Bei uns gab es nun reichlich, da wir immer für mehrere Tage und die Kühltruhe vorbereiten & vorkochen. 80 Stück Markklößchen waren es heute. Der große Teil geht in die Kühlung. Eben für folgende Samstage oder sogar auch Sonntage! Auch machen wir uns eine kleine Portion unter Woche einmal warm. Ohne viel Aufwand – auftauen und aufwärmen. Fertig & lecker wie nach der Herstellung.

markklößchen
markklößchen
markklößchen
markklößchen

Ganz lecker wird es, wenn dann auch EINE übrig bleibt … Diese Kugeln sind dann Ende sehr begehrt. Und man gibt die auch nicht so gerne ab …

markklößchensuppe
markklößchen
Tafelspitz in Ruhezone
… einfrieren

Die Suppe ist nun fertig. Später kommen die Markklößchen portionsweise hinzu. Tafelspitz wird heute mit Selleriesoße angeboten. Nun: Wir sind dann mal weg. Guten Appetit.

Markklöße überall
Markklöße
Tafelspitz mit Selleriesoße
Die eine Portion …

Hinweis zum Schluss: Die beiden Beinscheiben gehen in den Kühlschrank. Dazu fällt uns sicher in den nächsten Tagen auch noch eine leckere Variante ein. Viel Spaß beim kochen und auch schon jetzt einen guten Appetit …

Go to Top